vdrp_bannerleisten11.jpg


Der VDRP und seine Preisrichter-Vereinigungen


Der Verband Deutscher Rassegeflügel – Preisrichter (VDRP) mit seinen Preisrichter-Vereinigungen (PV'en), hat die Aufgabe eine fachmännische und einheitliche Beurteilung des Rasse- und Ziergeflügels auf den Ausstellungen im BDRG unter der Beachtung des gültigen Standards, der Allgemeinen Ausstellungs-Bestimmungen und sonstiger verbindlicher  Beschlüsse durchzuführen.  Um diesen Zweck zu erfüllen, haben sich der VDRP und Preisrichter-Vereinigungen folgende Aufgaben gestellt:

Die Weiterbildung der Rassegeflügel-Preisrichter durch Informationen über den jeweiligen Zuchtstand der einzelnen Rassen sowie die eingehende Besprechung neu zugelassener Rassen.

Die Ausbildung des Preisrichternachwuchses durch Schulung und Unterweisung in der fachmännischen Beurteilung von Rasse- und Ziergeflügel.

Der Verband Deutscher Rassegeflügelpreisrichter (VDRP) wurde 1925 gegründet.
Zu seinen Mitgliedern gehören die einzelnen Preisrichtervereinigungen in den Landesverbänden des BDRG.

Termine 2016
 

135. Deutsche Junggeflügelschau, 41. Bundes-Zuchtbuchschau
29. - 30. Oktober 2016 in Hannover, Messe
 
43. VHGW-Bundesschau, 88. Deutsche Zwerghuhnschau
11. - 13.11.2016 in Rheinberg, Messe Niederrhein
 
65. Deutsche Rassetaubenschau
25. - 27. November 2016 in Erfurt, Messe
 
Hauptversammlung des Verbandes Deutscher Rassetaubenzüchter (VDT):
26.11.2016 in Erfurt, Messe (LV Thüringen)
 
98. Nationale Bundessiegerschau, 53. Bundesjugendschau, 120. Lipsia-Schau
02. - 04. Dezember 2016 in Leipzig, Neue Messe
 
32. Bundesziergeflügelschau des VZI
21. - 22. Januar 2017 in Herrenberg „Vieh- und Versteigerungshalle“